+41 (0) 77 4321 933

Selleriesalat

Wintergemüse mit Kraft

Damit wir auch im Winter gut mit Nährstoffen versorgt sind, hilft uns die Natur mit ihren klassischen Lagergemüsen. Dank seines kräftigen Aromas lässt sich Knollensellerie wunderbar zu Püree, in Suppen, zu „Schnitzeln“ oder Salaten verarbeiten. Er enthält wenig Kalorien, dafür aber umso mehr Ballaststoffe, die unseren Stoffwechsel so richtig in Schwung bringen.

Zusammen mit Karotten, Orangen und Walnüssen liefert dieser Salat reichlich Vitalstoffe und ist eine köstliche Bereicherung zu Deinem Mittagsmenü.

Zutaten

2-3 Portionen

  • 100g Knollensellerie (Menge bezieht sich auf ein geschältes Stück)
  • 1 Karotte
  • 30g Walnüsse
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Bio-Zitrone
  • natives Olivenöl extra
  • frische Basilikumblätter

Zubereitung

  • Den Sellerie und die Karotte schälen und mit einer groben Raffel reiben.
  • Die Orangenschale ebenfalls grob abreiben und den Saft auspressen.
  •  3 EL Orangensaft zum Gemüse geben und mindestens 4 Stunden ziehen lassen, am besten am Vorabend vorbereiten und kühl stellen.
  • Dann die gehackten Walnüsse, 2 weitere EL Orangensaft und 1 EL Zitronensaft sowie 2 EL Olivenöl daruntermischen.
  • Mit Pfeffer und 1/4 TL Salz abschmecken und 1 EL  gehackten Basilikum darunterheben.

Mit 1 TL Orangenschale garniert servieren.

Kochkurse & Vorträge

Möchtest Du gerne mehr über die ayurvedische Küche erfahren?

Schau doch mal meine Kochkurse an oder komme zu meinen Vorträgen.

Pin It on Pinterest

Share This